Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in

Erziehung ist Vorbild und Liebe. Sonst nichts.

Stellen Sie sich vor, Sie erkennen Ihre Begabung und es gibt eine Ausbildungsstätte, die diese Talente fördert und für die unterschiedlichen Aufgabenfelder qualifiziert. Grundlage der Arbeit in der Erziehung, Bildung und Betreuung sind Persönlichkeiten. Menschen, die viel Liebe für andere mitbringen. Menschen, die fundiertes Wissen haben, viel praktische Erfahrungen und ihr Handeln und ihre Handlungsmotivation reflektieren.

Daher fördern und fordern wir Sie heraus in Ihrer

  • Sozialpädagogischen Kompetenz

Sozialwissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden stehen für uns in einer langen Tradition. Wir vermitteln grundlegende Fakten und Zusammenhänge der empirischen Sozialwissenschaft. Wir legen Wert auf sozialpädagogisches Methoden- und Handlungswissen sowie die Fähigkeit der konkreten Umsetzung.

  • Integrationskompetenz

Unsere Stärke liegt in der Integration der unterschiedlichen Wissenschaften, von Lernen und Leben, Theorie und Praxis. Wir wollen neben der Sach- und Methodenkompetenz die personale und soziale Kompetenz fördern. Die Wissenschaften kommen bei uns ins Gespräch und stehen in einem Verhältnis wechselseitiger solidarischer Kritik.

  • Praxiskompetenz

Wir reflektieren kontinuierlich unsere Erfahrungen aus ggf. vorangegangener ehrenamtlicher Mitarbeit, den Praktika und der angehenden beruflichen Tätigkeit. Wir setzen die im Unterricht erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis um. Der Unterricht wird durch die in der Praxis erworbenen Erfahrungen bereichert.

  • Persönlichkeitskompetenz

Wir machen Mut, eigene Stärken zu leben. Wir machen Mut, zu den eigenen Grenzen zu stehen und zu erweitern.

  • Sozialkompetenz

Wir wollen einander wertschätzen und ermutigen. Wir stellen uns Konflikten in und mit der Gemeinschaft. Wir sind Teil der Gesellschaft und nehmen politische Verantwortung war.

  • Zukunftsorientiert/ Innovationskompetenz

Wir fordern experimentelles Denken heraus. Wir erproben neue Lehr- und Lernformen. Wir suchen nach zeitgemäßen Kommunikationsformen für Werte und zentrale Lebensfragen.